statt Flughafenausbau
 Startseite + Aktuell
 Neueste Infos
 ZRM-Pressemitteilungen
 
 Zukunft Rhein-Main
 Aktuelle Themen:
 
 Grundlagen:
 Links
 Newsletter
 Datenschutzerklärung
 Kontakt / Impressum
 Suchen ...
Lärmobergrenzen (LOG)
   
Verwandte Dokumente / Beiträge:
   Konzept für Lärmobergrenze vorgestelltKonzept für Lärmobergrenze vorgestellt  von: cf [2016-09-27 23:45]
Verkehrsminister Al-Wazir hat heute seinen Vorschlag für eine Lärmober­grenze am Frankfurter Flughafen vorgestellt. Betroffene sehen einen Schritt in die richtige Richtung, die Luftverkehrswirtschaft ist dagegen [aktualisiert 30.09.2016]
   BBI: Lärmminderungsziele statt Lärmobergrenzen BBI: Lärmminderungsziele statt Lärmobergrenzen   von: Bündnis der Bürgerinitiativen [2015-10-12 20:00]
Positionspapier des BBI Bündnis der Bürgerinitiativen
Das Bündnis der Bürgerinitiativen bezieht Position in der Diskussion um die von der hessischen Landesregierung geplanten Lärmobergrenzen für den Flughafen Frankfurt.
   Fluglärmkommission: "Lärmobergrenze am Flughafen Frankfurt rechtlich möglich! " Fluglärmkommission: "Lärmobergrenze am Flughafen Frankfurt rechtlich möglich! "   von: Fluglärmkommission Frankfurt [2014-09-04]
Pressemitteilung Fluglärmkommission Frankfurt 03.09.2014
Auf der heutigen Sondersitzung der Fluglärm­kommission wurden die Ergebnisse eines Rechts­gutachtens über die Möglichkeiten der Einführung von Lärmober­grenzen am Frankfurter Flughafen vorgestellt.
   HMWEVL: Lärmobergrenze für den Frankfurter FlughafenHMWEVL: Lärmobergrenze für den Frankfurter Flughafen  von: Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung [2016-09-27 11:00]
Pressemitteilung des HMWEVL vom 27.09.2016
Die Fluglärm­belastung rund um den Frankfurter Flughafen soll Grenzen unterworfen werden. Wirtschafts- und Verkehrs­minister Al-Wazir hat heute sein Konzept der Lärmobergrenzen vorgestellt.
   ZRM zu Lärmobergrenzen: Es muss leiser werden!ZRM zu Lärmobergrenzen: Es muss leiser werden!  von: Initiative Zukunft Rhein-Main [2016-04-26]
Pressemitteilung vom 26.04.2016
Die Initiative "Zukunft Rhein-Main" (ZRM) spricht sich für die Einführung wirksamer Lärm­obergrenzen aus und hat dafür jetzt Kriterien formuliert. Dabei muss es in der Region leiser werden: eine zentrale Forderung von ZRM ist die Fluglärm­reduzierung um 0,4 Dezibel pro Jahr.
   Konzept für Lärmobergrenze am Frankfurter Flughafen vorgestelltKonzept für Lärmobergrenze am Frankfurter Flughafen vorgestellt  von: cf [2017-11-09 23:45]
Verkehrsminister Al-Wazir hat eine freiwillige Vereinbarung für eine Lärmobergrenze am Frankfurter Flughafen vorgestellt. Nicht alle sind davon begeistert. Zusammenfassung der wichtigsten Infos HIER [aktualisiert 17.11.2017].
   Wirtschaftsministerium, hessisches  [2002-01-01]
   ZRM: Lärmminderungskonzept stellt Mindestforderungen dar! ZRM: Lärmminderungskonzept stellt Mindestforderungen dar!   von: Initiative Zukunft Rhein-Main [2013-04-25]
Pressemitteilung vom 23.04.2013
Die Initiative Zukunft Rhein-Main hat ein eigenes Lärm­schutz­konzept mit ihren Mindest­anforderungen gegen die Fluglärm­belastung vorgestellt und fordert die verant­wortlichen Stellen zur Umsetzung auf.
   KAG fordert Lärm­ober­gren­zenKAG fordert Lärm­ober­gren­zen  von: Kommunale Arbeitsgemeinschaft Flughafen [2013-09-07 22:08]
Pressemitteilung vom 06.09.2013
Die KAG nennt in einem Positionspapier fünf Forderungen an die Politik zur Begrenzung und Reduzierung der Fluglärm­belastung. Deckelung der Zahl der Flug­bewegungen gehört dazu.
   Siedlungsbeschränkung versus SiedlungsdruckSiedlungsbeschränkung versus Siedlungsdruck  von: Kommunale Arbeitsgemeinschaft Flughafen [2017-09-15]
Der Konflikt zwischen Siedlungsdruck und Siedlungsbeschränkung im Rhein-Main-Gebiet wurde mit Experten aus Wissenschaft, Verwaltung und weiteren Institutionen sowie Vertretern aus dem HMWEVL und Politik diskutiert.
   BUND: Lärmschutzbemühungen müssen weitergehenBUND: Lärmschutzbemühungen müssen weitergehen  von: BUND Hessen [2018-01-26]
Pressemitteilung vom 26.01.2018
Der BUND fordert anlässlich der Vorstellung des zweiten "Maßnahmenpakets Aktiver Schallschutz" intensivere Anstrengungen zur Verringerung des Fluglärms und ein echtes Nachtflugverbot.
   Mehr Lärm wird bald verbotenMehr Lärm wird bald verboten  von: ZRM EXTRABLATT [2016-05-19 23:10]
In den nächsten Wochen wird die hessische Landes­regierung über eine Begrenzung des Fluglärms entscheiden. Die Initiative Zukunft Rhein-Main hat konkrete Forderungen für eine solche Lärm­ober­grenze aufgestellt: pro Jahr soll es um 0,4 dB(A) leiser werden.
   BUND: Fluglärmobergrenze - es muss leiser werden! BUND: Fluglärmobergrenze - es muss leiser werden!   von: BUND Hessen [2016-07-06]
Pressemitteilung vom 06.07.2016
Die Kern­forderung des BUND in der Debatte um die Fluglärm­obergrenze am Frank­furter Flug­hafen lautet: es muss leiser werden, weil die Grenze der Belast­barkeit längst über­schritten ist.
   BBI: Lärmobergrenze kein "Frankfurter Weg, sondern Irrweg"BBI: Lärmobergrenze kein "Frankfurter Weg, sondern Irrweg"  von: Bündnis der Bürgerinitiativen [2017-11-07 18:00]
Das Bündnis der Bürger­initiativen sieht in dem heute vom Wirtschafts­ministerium vorgestellten "Bündnis für eine Lärmobergrenze" keinen wesentlichen Fortschritt - der Lärm darf noch anwachsen.
   FLK: Vereinbarung zur Lärmobergrenze bringt den "Fuß in die Tür"FLK: Vereinbarung zur Lärmobergrenze bringt den "Fuß in die Tür"  von: Fluglärmkommission Frankfurt [2017-11-07 13:00]
Pressemitteilung Fluglärmkommission Frankfurt vom 07.11.2017
Der Vorsitzende der Fluglärm­kommission Jühe hält die heute vorgestellte Vereinbarung für eine Lärm­ober­grenze am Frankfurter Flughafen für einen ersten wichtigen Schritt zur Erreichung einer verbindlichen Regelung auf gesetzlicher Grundlage.
   ZRM: Beschluss über Anforderungen bei der Einführung einer LärmobergrenzeZRM: Beschluss über Anforderungen bei der Einführung einer Lärmobergrenze  von: Initiative Zukunft Rhein-Main [2017-06-28]
Die Initiative "Zukunft Rhein-Main" (ZRM) hat in einem Beschluss ihre Anforderungen an eine Lärmobergrenze formuliert.
   BUND erneuert Forderung nach einer rechts­verbind­lichen Lärm­ober­grenze BUND erneuert Forderung nach einer rechts­verbind­lichen Lärm­ober­grenze   von: BUND Hessen [2017-02-15]
Pressemitteilung vom 15.02.2017
Der BUND hat seine Forderung nach einer rechts­verbindlichen Lärmober­grenze am Frankfurter Flughafen und nach einer generellen Abnahme des Fluglärms erneuert.
   Kreis GG: "Es muss leiser werden" Kreis GG: "Es muss leiser werden"   von: Kreis Gross-Gerau [2017-11-09]
Pressemitteilung vom 09.11.2017
Landrat Will (Kreise Groß-Gerau) und Kreisbeigeordneter Astheimer sind mit der Lärmobergrenze am Frankfurter Flughafen nicht zufrieden. Sie wollen, dass es in der Region wirklich leiser wird.
   Jahreshauptversammlung der IGF 2017Jahreshauptversammlung der IGF 2017  von: Interessengemeinschaft zur Bekämpfung des Fluglärms (IGF) [2017-11-01]
Die IGF Rhein-Main hat auf ihrer Jahres­haupt­versammlung 2017 Bilanz der Arbeit der letzten zwei Jahre gezogen und den bisherigen Vorstand im Amt bestätigt. Von der neuen Bundes­regierung erwartet die IGF besseren Schutz vor Fluglärm und Schadstoffen.
   BUND: Es muss leiser werden BUND: Es muss leiser werden   von: BUND Hessen [2016-09-23]
Pressemitteilung vom 23.09.2016
Der BUND begrüßt die Haltung der SPD-Landtagsfraktion zur Lärmobergrenze am Frankfurter Flughafen.
Dokumente/Seiten außerhalb dieser Internetpräsenz:
    [ Keine ]
   
Ihre Meinung ist uns wichtig !
Bitte schicken Sie uns daher =>  Feedback.
Lese-Empfehlung: