statt Flughafenausbau
 Startseite + Aktuell
 Neueste Infos
 ZRM-Pressemitteilungen
 
 Zukunft Rhein-Main
 Aktuelle Themen:
 
 Grundlagen:
 Links
 Newsletter
 Datenschutzerklärung
 Kontakt / Impressum
 Suchen ...
Waldvernichtung
   
Verwandte Dokumente / Beiträge:
   Waldvernichtung durch Flughafen-ExpansionWaldvernichtung durch Flughafen-Expansion  von: PFV [2004-03-01]
Für jede der geplanten neuen (Start-)Landebahnen müssen erhebliche Waldflächen abgeholzt werden
Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte sind durch den stufenweisen Ausbau des Frankfurter Flughafens große Waldflächen verloren gegangen. Durch einen weiteren Ausbau würden erhebliche weitere wertvolle und unersetzbare Waldflächen für immer verloren gehen.
   Alles zum Tag X - Bannwald-Rodung für A380-WerftAlles zum Tag X - Bannwald-Rodung für A380-Werft  von: cf [2005-09-11]
Bannwald für A380-Halle wird am 12. September gerodet
Der Tag X ist in greifbare Nähe gerückt: der Bannwald für den Bau der A380-Werft wird am 12. September gerodet, nachdem das Bundesverwaltungsgericht einen Baustopp abgelehnt hat. Mehr Informationen zum Tag X hier!
   Bundesverwaltungsgericht lehnt Antrag auf Baustopp für A380-Werft abBundesverwaltungsgericht lehnt Antrag auf Baustopp für A380-Werft ab  von: cf [2005-09-08 14:03]
Tag X - Bannwaldrodung - voraussichtlich am 12. September
Das Bundesverwaltungsgericht hat den vom BUND beantragten Baustopp für die A380-Halle abgelehnt. Fraport will jetzt am 12. September mit der Rodung des Bannwaldes beginnen.
    A380-Wald: Gnadenfrist für die Bäume ! A380-Wald: Gnadenfrist für die Bäume !  von:  sehr zufrieden cf [2005-02-08 19:00]
Rodung des Bannwaldes für A380-Halle voraussichtlich erst im September
Der Bannwald auf dem Gelände, auf dem die A380-Halle entstehen soll, wird in diesem Frühjahr nicht mehr gerodet. Der VGH Kassel wird nicht mehr rechtzeitig vor dem Beginn der "Schonzeit" für Bäume am 16. März über die Eilanträge gegen den Standort der Halle entscheiden können.
   Bündnis der Bürgerinitiativen dankt Robin WoodBündnis der Bürgerinitiativen dankt Robin Wood  von: Bündnis der Bürgerinitiativen (BBI) [2005-09-20 15:38]
Pressemitteilung vom 20.09.2005
Pressemitteilung vom 20.09.2005
   Widerstand gegen Flughafenausbau - im Wald und auf der StraßeWiderstand gegen Flughafenausbau - im Wald und auf der Straße  von: cf [2011-07-04]
Der Wald ist gerodet, die umstrittene neue Landebahn ist so gut wie fertig. Trotzdem gibt es noch Widerstand und Protest "im Wald und auf der Straße". [abgeschlossen 03.07.2011]
   Robin Wood: Fraport will bis März 300 Hektar Wald roden Robin Wood: Fraport will bis März 300 Hektar Wald roden   von: ROBIN WOOD [2009-01-22 15:00]
Pressemitteilung vom 22.01.2009
Fraport will bereits bis März dieses Jahres sämtliche für den Bau einer vierten Landebahn am Frankfurter Flughafen benötigten Waldflächen kahl schlagen, nicht nur 92 Ha für vordringliche Arbeiten
   BBI: Sinnloses WaldopferBBI: Sinnloses Waldopfer  von: Bündnis der Bürgerinitiativen [2005-09-08 13:57]
Pressemitteilung vom 08.09.2005
Pressemitteilung vom 08.09.2005
   RPDA: Sofortvollzug für A380-AbweichungsentscheidungRPDA: Sofortvollzug für A380-Abweichungsentscheidung  von: (Regierungspräsidium Darmstadt) [2004-11-18]
- Regierungspräsident ersetzt ablehnendes Votum der Regionalversammlung -
- Regierungspräsident ersetzt ablehnendes Votum der Regionalversammlung -
   Resolution "Rettet den Bannwald" an die RegionalversammlungResolution "Rettet den Bannwald" an die Regionalversammlung  von: (Bündnis der Bürgerinitiativen) [2004-10-15 23:11]
Muster zum Beschluss durch Stadtparlamente
Muster zum Beschluss durch Stadtparlamente
   Einwendungen des Kreis Groß-Gerau zum Planfeststellungsverfahren A380-WerftEinwendungen des Kreis Groß-Gerau zum Planfeststellungsverfahren A380-Werft  von: Kreis GG [2003-08-04]
Zum Bau einer A380-Werft außerhalb des Flughafenzauns am Frankfurter Flughafen wurden Alternativen nicht ausreichend geprüft oder gar nicht erst in Erwägung gezogen.
   www.profutura.net  [2001-01-01]
profutura.net
profutura.net
   BUND: Naturvernichtung der A380-Werft viel größerBUND: Naturvernichtung der A380-Werft viel größer  von: BUND [2004-10-29 19:54]
Pressemitteilung vom 29.10.2004
Pressemitteilung vom 29.10.2004
   BUND hofft auf Vorrang für Naturschutz im WaldBUND hofft auf Vorrang für Naturschutz im Wald  von: BUND [2005-08-24]
Alternativstandorte für A380-Werft vorhanden (Pressemitteilung vom 24.08.2005)
Alternativstandorte für A380-Werft vorhanden (Pressemitteilung vom 24.08.2005)
   A380-Werft: Regierungspräsidium ordnet Sofortvollzug anA380-Werft: Regierungspräsidium ordnet Sofortvollzug an  von: cf [2004-11-22]
Entscheidung der Regionalversammlung gegen Sofortvollzug übergangen!
Das RP Darmstadt hat am 17.11. für die Abweichung vom Regionalplan, die für den Bau der A380-Werft im Bannwald erforderlich ist, den Sofortvollzug angeordnet und damit den anders lautenden Beschluss der Regionalversammlung übergangen.
   Baumbesetzung im Kelsterbacher WaldBaumbesetzung im Kelsterbacher Wald  von: cf [2009-01-08]
Aktivist/Innen von Umweltinitiativen haben im Kelsterbacher Wald Bäume auf dem Gebiet der geplanten Landebahn besetzt. Chronik der Ereignisse, Reaktionen, Meinungen [abgeschlossen 13.01.2009]
   Ortstermin für die Regionalversammlung SüdhessenOrtstermin für die Regionalversammlung Südhessen  von: Bündnis der Bürgerinitiativen [2004-10-20]
Pressemitteilung vom 20.10.2004
Pressemitteilung vom 20.10.2004
   ZRM: "Wartungshalle im Bannwald kann und darf nicht gebaut werden !"ZRM: "Wartungshalle im Bannwald kann und darf nicht gebaut werden !"  von: Zukunft Rhein-Main [2004-03-05]
Pressemitteilung vom 04.03.2004
"Der Erörterungstermin hat bestätigt, dass jede der über 40.000 Einwendungen gegen die geplante A380-Werft am Frankfurter Flughafen voll und ganz berechtigt war!" Diese Bilanz ziehen die Sprecher der Initiative "Zukunft Rhein-Main".
   Kreis GG: Fraport soll keine Fakten schaffenKreis GG: Fraport soll keine Fakten schaffen  von: Kreis Groß-Gerau [2005-08-16]
Pressemitteilung vom 16.08.2005
Landrat Enno Sieht fordert, dass mit der Rodung des Bannwalds nicht begonnen wird, bevor der Bau der A380-Halle nicht abschließend juristisch geklärt ist. Der Kreis Groß-Gerau habe bis jetzt nicht einmal die Begründung zum Urteils des VGH Kassel über seine Klage
   IG BAU lehnt Bau der geplanten Flughafenwerft abIG BAU lehnt Bau der geplanten Flughafenwerft ab  von: Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt [2004-10-14]
Offener Brief an Regionalversammlung
Offener Brief an Regionalversammlung
Dokumente/Seiten außerhalb dieser Internetpräsenz:
    [ Keine ]
   
Ihre Meinung ist uns wichtig !
Bitte schicken Sie uns daher =>  Feedback.
Lese-Empfehlung: