statt Flughafenausbau
 Startseite + Aktuell
 Neueste Infos
 ZRM-Pressemitteilungen
 
 Zukunft Rhein-Main
 Aktuelle Themen:
 
 Grundlagen:
 Links
 Newsletter
 Datenschutzerklärung
 Kontakt / Impressum
 Suchen ...
Regierungspräsidium Darmstadt
   
Verwandte Dokumente / Beiträge:
   Regierungspräsidium Darmstadt: 
Als staatliche Mittelinstanz zwischen den Ministerien und den unteren Verwaltungsbehörden soll das Regierungspräsidium Darmstadt die Interessen der Region und die Landesinteressen in der Region vertreten.
   Regionalversammlung Südhessen  [2002-01-01]
   Landesplanerische Beurteilung zum Raumordnungsverfahren Flughafen Frankfurt MainLandesplanerische Beurteilung zum Raumordnungsverfahren Flughafen Frankfurt Main  [2002-06-10]
Gutachten des RP Darmstadt
Gutachten des RP Darmstadt
   A380-Werft: Regierungspräsidium ordnet Sofortvollzug anA380-Werft: Regierungspräsidium ordnet Sofortvollzug an  von: cf [2004-11-22]
Entscheidung der Regionalversammlung gegen Sofortvollzug übergangen!
Das RP Darmstadt hat am 17.11. für die Abweichung vom Regionalplan, die für den Bau der A380-Werft im Bannwald erforderlich ist, den Sofortvollzug angeordnet und damit den anders lautenden Beschluss der Regionalversammlung übergangen.
   Erörterungstermin - Bericht vom 23.02.2006 Erörterungstermin - Bericht vom 23.02.2006   von: cf [2006-02-21]
Was kostet der Ausbau?
Was kostet der Ausbau?
   Auslegung der Planfeststellungs-Unterlagen ab dem 17. Januar geplantAuslegung der Planfeststellungs-Unterlagen ab dem 17. Januar geplant  von: Regierungspräsidium Darmstadt [2004-12-06 18:00]
Pressemitteilung RP Darmstadt vom 06.12.2004
Die Öffenlichkeitsbeteiligung im Planfeststellungsverfahren zum geplanten Flughafenausbau beginnt: Ab dem 17. Januar 2005 sollen die Unterlagen in den Kommunen ausgelegt werden. Bis zum 2. März können Einwendungen erhoben werden.
   Unterrichtungsschreiben des RP als Ergebnis des Scoping-Termins zum geplanten Flughafenausbau  von: Regierungspräsidium Darmstadt [2003-08-16]
Welche Unterlagen über die Umweltauswirkungen des Projekts muss Fraport im Planfeststellungsverfahren vorlegen?
Welche Unterlagen über die Umweltauswirkungen des Projekts muss Fraport im Planfeststellungsverfahren vorlegen?
   RP entscheidet: Erörterung geht ohne Unterbrechung weiter RP entscheidet: Erörterung geht ohne Unterbrechung weiter   von: cf [2006-01-20]
Alle Anträge auf Abbruch oder Aussetzung der Erörterung wegen Akteneinsicht abgelehnt
Alle Anträge auf Abbruch oder Aussetzung der Erörterung wegen Akteneinsicht abgelehnt
   Kreis Gross-Gerau klagt gegen Entscheidung des RP zur Abweichung vom RegionalplanKreis Gross-Gerau klagt gegen Entscheidung des RP zur Abweichung vom Regionalplan  von: cf [2004-03-16 20:16]
Kreistag gibt grünes Licht für Klage und setzt sich für Erhaltung der Ticona ein
Kreistag gibt grünes Licht für Klage und setzt sich für Erhaltung der Ticona ein
    RP Dieke zieht positive Bilanz des Erörterungstermins RP Dieke zieht positive Bilanz des Erörterungstermins  von: Regierungsprädidium Darmstadt [2006-04-04]
Pressemitteilung vom 04.04.2006
Pressemitteilung vom 04.04.2006
   Erörterungstermin - Bericht vom 09.01.2006 Erörterungstermin - Bericht vom 09.01.2006   von: cf [2006-01-07]
Akteneinsicht - Streit um die konkrete Regelung
Akteneinsicht - Streit um die konkrete Regelung
   RP verlangt von Ticona Maßnahmen gegen FlugzeugabsturzRP verlangt von Ticona Maßnahmen gegen Flugzeugabsturz  von:  unzufrieden cf [2006-04-09 18:00]
Geht es jetzt dem "Ausbauhindernis Ticona" endgültig an den Kragen?
Das RP Darmstadt erhöht den Druck auf Ticona. Die Behörde fordert von dem Unternehmen eine Untersuchung, ob und wie die Folgen bei einem Flugzeugabsturz auf das Werk minimiert werden können. Ticona befürchtet, dass dies der erste Schritt zur Stilllegung des Werks ist
   RP: Ticona muss Risiken bei Flugzeugabsturz minimierenRP: Ticona muss Risiken bei Flugzeugabsturz minimieren  von: Regierungspräsidium Darmstadt [2006-04-07]
Pressemitteilung vom 07.04.2006
Die Firma Ticona in Kelsterbach/Krs. Groß-Gerau muss nach einer Anordnung des Darmstädter Regierungspräsidenten risikoreduzierende Maßnahmen für den Fall eines Flugzeugabsturzes auf das Werksgelände prüfen.
   RPDA: Flughafen-Erörterungstermin wird fortgesetztRPDA: Flughafen-Erörterungstermin wird fortgesetzt  von: (Regierungspräsidium Darmstadt) [2006-01-19]
Regierungspräsident sieht keinen Grund für Unterbrechung
Pressemitteilung vom 19.01.2006
Regierungspräsident sieht keinen Grund für Unterbrechung
Pressemitteilung vom 19.01.2006
   Erörterungstermin - Bericht vom 12.01.2006 Erörterungstermin - Bericht vom 12.01.2006   von: cf [2006-01-12]
Weitere Abbruchanträge - und die ersten Akten sind da
Weitere Abbruchanträge - und die ersten Akten sind da
   RP: Antragsunterlagen zum geplanten Flughafenausbau ausgeliefertRP: Antragsunterlagen zum geplanten Flughafenausbau ausgeliefert  von: Regierungspräsidium Darmstadt [2004-12-20]
Pressemitteilung vom 20.12.2004
Pressemitteilung vom 20.12.2004
   RPDA: Erörterungstermin wird fortgeführtRPDA: Erörterungstermin wird fortgeführt  von: cf [2006-02-22]
Weitere Erörterung zu neuen Gutachten nicht ausgeschlossen
Weitere Erörterung zu neuen Gutachten nicht ausgeschlossen
   PFV Landebahn: Stellungnahme des RP zur Anhörung ist da!PFV Landebahn: Stellungnahme des RP zur Anhörung ist da!  von: cf [2006-12-13]
Der 1900-seitige Bericht ist im Internet zum Download verfügbar
Das RP Darmstadt hat seine Stellungnahme von der Anhörung im Planfeststellungsverfahren Flughafenausbau veröffentlicht.
   Erörterung zum Flughafenausbau beginnt Mitte September - drei regionale GruppenErörterung zum Flughafenausbau beginnt Mitte September - drei regionale Gruppen  von: Regierungspräsidium Darmstadt [2005-07-19 15:00]
Pressemitteilung vom 19.07.2005
Pressemitteilung vom 19.07.2005
   Fraport muss Unterlagen zum Ausbau nachbessern (aktualisiert)Fraport muss Unterlagen zum Ausbau nachbessern (aktualisiert)  von: cf [2006-04-04 15:00]
Regierungspräsident gibt vorläufige Bewertung zum Erörterungstermin ab
Fraport muss voraussichtlich bei den zum Flughafenausbau vorgelegten Unterlagen kräftig nachbessern. Das RP erklärte in einer vorläufigen Bewertung des kürzlich beendeten Erörterungstermins, man sehe noch Aufklärungsbedarf vor allem bei der Luftverkehrsprognose, bei Fragen der Sicherheit (Ticona, Tanklager Raunheim) und beim Naturschutz.
Dokumente/Seiten außerhalb dieser Internetpräsenz:
    [ Keine ]
   
Ihre Meinung ist uns wichtig !
Bitte schicken Sie uns daher =>  Feedback.
Lese-Empfehlung: