statt Flughafenausbau
Startseite + Aktuell
 Neueste Infos
 ZRM-Pressemitteilungen
 
 Zukunft Rhein-Main
 Aktuelle Themen:
 
 Grundlagen:
 Links
 Newsletter & Extras
 Kontakt / Impressum
 Suchen ...
A380 -Werft
   
Verwandte Dokumente / Beiträge:
   A380-WartungshalleA380-Wartungshalle  von: PFV [2004-12-20]
Was soll für die Wartung des A380-Riesenflieger am Frankfurter Flughafen gebaut (und abgeholzt) werden ?
Was soll für die Wartung des A380-Riesenflieger am Frankfurter Flughafen gebaut (und abgeholzt) werden ?
   Das Planfeststellungsverfahren zum Bau einer A380-WerftDas Planfeststellungsverfahren zum Bau einer A380-Werft  von: cf [2005-01-10]
Am 29.11.2004 hat das Hessische Wirtschaftsministerium den Planfeststellungs-Beschluss verkündet und damit die umstrittene Wartungshalle im Bannwald genehmigt. Am 28.6. 2005 hat der VGH Kassel alle Klagen gegen den Plnafeststellungsbeschluss abgewiesen. Im September wurde der Bannwald gerodet und dann mit dem Bau begonnen.
Lesen Sie hier alles zum Planfeststellungsverfahren "A380-Werft".
   Der Bau der A380-WerftDer Bau der A380-Werft  von: cf [2007-10-05]
Ereignisse von der Rodung des Waldes bis zur Einweihung
Das Planverfahren ist abgeschlossen, die A380-Halle wird gebaut. Was passierte zwischen dem Fällen des letzten Baums und der Eröffnung?
   A380-Werft-PlanungenA380-Werft-Planungen  von: PFV [2002-08-21]
1. Ausbauabschnitt per Ausbau durch die Hintertür: Weitreichende Konsequenzen ergäben sich aus einem Flughafenausbau für das A380-Riesenflugzeug ?
1. Ausbauabschnitt per Ausbau durch die Hintertür: Weitreichende Konsequenzen ergäben sich aus einem Flughafenausbau für das A380-Riesenflugzeug ?
   PFV A380-Werft: Die Ereignisse zwischen Planfeststellungsbeschluss und BaubeginnPFV A380-Werft: Die Ereignisse zwischen Planfeststellungsbeschluss und Baubeginn  von: cf [2005-01-10]
Am 29.11.2004 hat das Hessische Wirtschaftsministerium mit einem Planfeststellungs-Beschluss den Bau der umstrittenen A380-Wartungshalle im Bannwald genehmigt. Dagegen gab es Proteste und Klagen, leider letzlich ohne Erfolg. Hier finden Sie einen Überblick über die Ereignisse zwischen der Verkündung des Beschlusses und der Rodung des Bannwaldes.
   Kreis GG: A380 Halle wird nur halb so groß wie geplant:Kreis GG: A380 Halle wird nur halb so groß wie geplant:  von: Kreis Gross-Gerau [2006-03-16]
Siehr: Umland wurde getäuscht
(PM 083/06 vom 16. März 2006)
Umland wurde getäuscht:
Jetzt wurden mindestens 25 Hektar wertvollen Bannwalds voraussichtlich völlig umsonst geopfert, denn: "Für eine kleinere Halle, so wie sie Lufthansa jetzt bauen will, hätte es gleich mehrere alternative Standorte auf dem vorhandenen Flughafengelände gegeben!" meint Siehr.
   BUND: Bau der A380-Halle gerät zur Blamage BUND: Bau der A380-Halle gerät zur Blamage   von: BUND Hessen [2006-06-21]
Pressemitteilung: 21.06.2006
Nachdem bekannt geworden ist, dass nur die Halbe A380-Halle gebaut wird und dass sich die Auslieferung des A380 verzögert, fordert der BUND Konsequenzen für das Ausbauverfahren
   Flughafenausbau-PläneFlughafenausbau-Pläne  von: PFV [2003-03-27]
Was steht im "Generalausbauplan" drin und was wird darüber hinaus noch geplant?
Was steht im "Generalausbauplan" drin und was wird darüber hinaus noch geplant?
   Kreis GG: Fraport soll keine Fakten schaffenKreis GG: Fraport soll keine Fakten schaffen  von: Kreis Groß-Gerau [2005-08-16]
Pressemitteilung vom 16.08.2005
Landrat Enno Sieht fordert, dass mit der Rodung des Bannwalds nicht begonnen wird, bevor der Bau der A380-Halle nicht abschließend juristisch geklärt ist. Der Kreis Groß-Gerau habe bis jetzt nicht einmal die Begründung zum Urteils des VGH Kassel über seine Klage
   BUND: Genügend Zeit zum Umplanen der A380-WerftBUND: Genügend Zeit zum Umplanen der A380-Werft  von: BUND [2005-03-16]
Pressemitteilung vom 16. 03. 2005
Pressemitteilung vom 16. 03. 2005
   RPDA: Sofortvollzug für A380-AbweichungsentscheidungRPDA: Sofortvollzug für A380-Abweichungsentscheidung  von: (Regierungspräsidium Darmstadt) [2004-11-18]
- Regierungspräsident ersetzt ablehnendes Votum der Regionalversammlung -
- Regierungspräsident ersetzt ablehnendes Votum der Regionalversammlung -
   BBI: Argumente für die Rodung von Bannwald sind verflogenBBI: Argumente für die Rodung von Bannwald sind verflogen  von: Bündnis der Bürgerinitiativen [2004-11-03 17:48]
Pressemitteilung vom 03.11.2004
Pressemitteilung vom 03.11.2004
   Ortstermin für die Regionalversammlung SüdhessenOrtstermin für die Regionalversammlung Südhessen  von: Bündnis der Bürgerinitiativen [2004-10-20]
Pressemitteilung vom 20.10.2004
Pressemitteilung vom 20.10.2004
   BUND: Bannwald-Rodung für A380-Werft kann noch gestoppt werdenBUND: Bannwald-Rodung für A380-Werft kann noch gestoppt werden  von: BUND Hessen [2005-08-04]
Pressemitteilung vom 04.08.2005
Der BUND versucht, eine Revision des Urteils des VGH Kassel zum Planfeststellungs-Beschluss A380-Werft beim Bundesverwaltungsgericht zu erreichen. Man hofft, damit die im September zu erwartende Rodung des Bannwaldes zu vergindern.
   BUND: Zeitnot beim Bau der A380-Halle war konstruiert - noch kein Bauantrag!BUND: Zeitnot beim Bau der A380-Halle war konstruiert - noch kein Bauantrag!  von: BUND Hessen [2005-05-17]
Pressemitteilung vom 17.5.2005
Pressemitteilung vom 17.5.2005
   Bündnis der Bürgerinitiativen dankt Robin WoodBündnis der Bürgerinitiativen dankt Robin Wood  von: Bündnis der Bürgerinitiativen (BBI) [2005-09-20 15:38]
Pressemitteilung vom 20.09.2005
Pressemitteilung vom 20.09.2005
   A380-Werft: Regierungspräsidium ordnet Sofortvollzug anA380-Werft: Regierungspräsidium ordnet Sofortvollzug an  von: cf [2004-11-22]
Entscheidung der Regionalversammlung gegen Sofortvollzug übergangen!
Das RP Darmstadt hat am 17.11. für die Abweichung vom Regionalplan, die für den Bau der A380-Werft im Bannwald erforderlich ist, den Sofortvollzug angeordnet und damit den anders lautenden Beschluss der Regionalversammlung übergangen.
   VGH Kassel: Die A 380-Wartungshalle darf gebaut werdenVGH Kassel: Die A 380-Wartungshalle darf gebaut werden  von: Hessischer Verwaltungsgerichtshof [2005-06-28 10:37]
Pressemitteilung des VGH vom 28. 06. 2005
Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat alle Klagen auf Aufhebung des Planfeststellungs-Beschlusses für die A380 Werft und alle Eilanträge abgelehnt: die A380-Halle darf gebaut werden. Eventuell wird es Auflagen für mehr Lärmschutz geben.
   RP hat neues Abweichungsverfahren für A 380 Wartungshalle eingeleitetRP hat neues Abweichungsverfahren für A 380 Wartungshalle eingeleitet  von: Regierungspräsidium Darmstadt [2004-09-15]
Pressemitteilung vom 15.09.2004
Pressemitteilung vom 15.09.2004
   Regionalversammlung genehmigt A380-Werft im BannwaldRegionalversammlung genehmigt A380-Werft im Bannwald  von:  unzufrieden cf [2004-11-06 15:00]
Abweichung vom Regionalplan genehmigt, Sofortvollzug abgelehnt
Die Regionalversammlung hat am 5.11.2004 beschlossen, dass Fraport die A380-Werft im Bannwald bauen darf. Ein Sofortvollzug wurde allerdings abgelehnt.
Dokumente/Seiten außerhalb dieser Internetpräsenz:
    [ Keine ]
   
Ihre Meinung ist uns wichtig !
Bitte schicken Sie uns daher =>  Feedback.
Lese-Empfehlung: