ZRM: Initiative "Zukunft Rhein-Main" (ZRM)
Diese Seite wird momentan im vereinfachten Darstellungs- und Betriebsmodus präsentiert. Details >>
Podiumsdiskussion über Lärmobergrenze mit Minister Al-Wazir
Von: @Stadt Offenbach <2017-01-09>
Am 17. Januar 2017 ab 19.30 findet in Offenbach eine Podiumsdiskussion mit Minister Al-Wazir über die Lärmobergrenze und ihre Wirkung auf Offenbach statt.

Pressemitteilung der Stadt Offenbach vom 09.01.2017

Offenbach am Main, 09.01.2017 – Weniger Lärm durch eine Lärmobergrenze? Was bedeutet das Konzept der Obergrenze für die Offenbacher Bürgerinnen und Bürger und für die Entwicklung der Stadt?

Diese und weitere Fragen werden auf einer Podiumsdiskussion am 17. Januar 2017 ab 19.30 Uhr im Quartierssaal Ostpol in der Hermann-Steinhäuser-Straße gestellt und beantwortet. Die Stadt Offenbach und die Bürgerinitiative Luftverkehr veranstalten die Diskussion mit dem zuständigen Staatsminister Tarek Al-Wazir und Experten – interessierte Offenbacherinnen und Offenbacher sind dazu eingeladen.

Ende September 2016 hatte das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung die Lärmobergrenze für den Flughafen Frankfurt vorgestellt.

Offenbachs Flughafendezernent Paul-Gerhard Weiß begrüßt, „dass die Landesregierung nach jahrelangen Bekenntnissen und Versprechungen Taten folgen lässt. Eine Lärmobergrenze ist aus unserer Sicht ein wichtiges Instrument zum Erreichen wirksamen Schutzes vor Fluglärm. Dennoch muss eine fundierte Beurteilung des Konzeptes vorgenommen und die Annahmen, welche den Berechnungen zugrunde gelegt wurden, auch ausgewertet werden, umso mehr nach der Entscheidung des Ministeriums, die neue Entgeltordnung für den Rhein-Main-Airport zu genehmigen, die es ermöglicht, dass Billigfluglinien wie Ryanair Rabatte erhalten“.

zur Veranstaltung gibt es auch eine Pressemitteilung der BIL Offenbach.

Themen hierzuAssciated topics:

Offenbach am Main Lärmobergrenzen (LOG) Info-Veranstaltungen

Das könnte Sie auch interessierenFurther readings:
Klagen der Stadt Offenbach gegen den Frankfurter Flughafenbetrieb abgewiesen
Presseinformation
Von: @(Verwaltungsgerichtshof Hessen, VGH) <2003-04-02>
   Mehr»
Fraport Mess-Station: eine neue Geldquelle für fluglärmbetroffene Städte?
Umlandgemeinden sollen Anteil an Fraport-Gewerbesteuer erhalten
Von: @cf <2005-09-23>
   Mehr»
Offenbach beantragt Wiederholung des Anhörungsverfahrens zum Flughafenausbau
Pressemitteilung vom 11.01.2006
Von: @Stadt Offenbach (Rechtsanwalt Geulen) <2006-01-11>
   Mehr»
VGH-Urteil ist keine Vorentscheidung
Presseinformation
Von: @(BUND Hessen) <2003-04-02>
   Mehr»
Erörterungstermin - Bericht vom 10.10.2005
660 000 Flugbewegungen ohne Ausbau?
Von: @cf <2005-10-10>
   Mehr»
Erörterungstermin: Bericht vom 01.12.2005
Fluglärm in Offenbach
Von: @cf <2005-12-01>
   Mehr»
* Demo * Menschenkette gegen Fluglärm * in Offenbach
Von: @cf <2011-09-19>
Am Samstag, den 17.09.2011 demonstrierten mehr als 4000 Menschen in Offenbach mit einer Menschenkette unter der Einflugschneise gegen Fluglärm und Flughafenausbau.   Mehr»
(yet) unnamed ...
<2000-04-22>
   Mehr»
BIL kritisiert Presseberichte über Auftakt-Demo zum Erörterungstermin
Pressemitteilung vom 13.09.2005
Von: @BIL (Bürgerinitiative Luftverkehr Offenbach) <2005-09-13>
   Mehr»
Ohne Akteneinsicht keine Fortsetzung des Erörterungstermins zum Flughafenausbau
Pressemitteilung vom 11. 01. 2006
Von: @Baumann Rechtsanwälte <2006-01-11>
   Mehr»
Mainz und Offenbach fordern neue Dialogstrukturen in Sachen Fluglärm
Pressemitteilung der Städte Mainz und Offenbach vom 10. April 2008
Von: @Stadt Mainz + Stadt Offenbach <2008-04-10>
Die Städte Mainz und Offenbach kritisieren die Versuche des RDF-Vorsitzenden Wörner, ein Nachfolge-Gremium für das RDF ohne Beteiligung der beiden Städte ins Leben zu rufen    Mehr»
Fertigstellung Terminal 3 erst 2015 - misstraut Fraport AG der eigenen Prognose?
Fertigstellung des Terminals 3 nun erst für 2015 geplant (PM vom 30.07.2008)
Von: @Stadt Mainz + Stadt Offenbach <2008-08-29>
Mainz und Offenbach stellen fest, dass es Fraport mit dem Ausbau des Flughafens offensichtlich nicht mehr so eilig hat. Umweltdezernent Reichel: "Damit kann ein Sofortvollzug des Ausbaus nicht mehr gerechtfertigt werden".   Mehr»
"Stiller Protest" in Offenbach gegen Landebahn am 21.11.2011
Von: @Aktionsbündnis Menschenkette Offenbach <2011-11-20>
Das Aktionsbündnis "Offenbacher Menschenkette" fordert zum "Tag der Inbetriebnahme der Landebahn" zu einem "Stillen Protest" mit Grablichtern in den Fenstern auf   Mehr»
VGH Kassel: Klage der Stadt Offenbach gegen Endanflug abgewiesen
Pressemitteilung 33/2013 vom 01.10.2013
Von: @Hessischer Verwaltungsgerichtshof (VGH Kassel) <2013-10-01>
Der VGH Kassel hat die Klage der Stadt Offenbach gegen die Endanflüge auf die Südbahn (25L) und die Nordwest-­Landebahn (25R) abgewiesen.   Mehr»
VGH Kassel: Klage der Stadt Offenbach am Main gegen Nachtflugregelung abgewiesen
Pressemitteilung vom 09.07.2015
Von: @Hessischer Verwaltungsgerichtshof (VGH Kassel) <2015-07-13>
Der VGH Kassel hat mit Urteil vom 9. Juli 2015 die Klage der Stadt Offenbach am Main gegen den Plan­fest­stellungs­beschluss zum Ausbau des Flughafens Frankfurt/Main vom 18. Dezember 2007 in der mehrfach geänderten Fassung abgewiesen.    Mehr»
BIL: Der Himmel über Offenbach muss leiser werden
Pressemitteilung vom 25.04.2016
Von: @Bürgerinitiative Luftverkehr Offenbach <2016-04-25>
Auf einer gemeinsame Veranstaltung der Bürger­initiative Luft­verkehr (BIL) Offenbach und der Stadt Offenbach am 11. Mai 2016 sollen Wege zur Verringerung des Fluglärms (z.B. Lärmpausen, Lärm­ober­grenzen) diskutiert werden.    Mehr»
Oberbürgermeister zur 200. Montagsdemo: Es muss leiser werden!
Von: @Stadt Frankfurt, Stadt Mainz, Stadt Offenbach <2017-01-27>
Im Rahmen der 200. Montagsdemonstration am Frankfurter Flughafen soll ein gemeinsamer Appell der drei Oberbürger­meister Peter Feldmann (Frankfurt am Main), Horst Schneider (Offenbach) und Michael Ebling (Mainz) verlesen werden.   Mehr»
Fluglärmschutzgesetz - Schützt das Gesetz den Lärm oder die Menschen?
Von: @Stadt Offenbach am Main <2019-11-05>
Holger Weinert moderiert eine Veranstaltung zum Fluglärm in Offenbach am Dienstag, 19. November, um 19 Uhr im Stadtverordnetensitzungssaal im Offenbacher Rathaus   Mehr»
Picknick unter der Einflugschneise
Gegen die weitere Verlärmung der Region und für ein lebenswertes Offenbach
Von: @VBe <2002-07-01>
   Mehr»
Pressemitteilung des BBI:
BBI: Lärmminderungsziele statt Lärmobergrenzen
Positionspapier des BBI Bündnis der Bürgerinitiativen
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2015-10-12>
Das Bündnis der Bürgerinitiativen bezieht Position in der Diskussion um die von der hessischen Landesregierung geplanten Lärmobergrenzen für den Flughafen Frankfurt.    Mehr»
Fluglärmkommission: "Lärmobergrenze am Flughafen Frankfurt rechtlich möglich! "
Pressemitteilung Fluglärmkommission Frankfurt 03.09.2014
Von: @Fluglärmkommission Frankfurt <2014-09-04>
Auf der heutigen Sondersitzung der Fluglärm­kommission wurden die Ergebnisse eines Rechts­gutachtens über die Möglichkeiten der Einführung von Lärmober­grenzen am Frankfurter Flughafen vorgestellt.   Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.