statt Flughafenausbau
 Startseite + Aktuell
 Neueste Infos
 ZRM-Pressemitteilungen
 
 Zukunft Rhein-Main
 Aktuelle Themen:
 
 Grundlagen:
 Links
 Newsletter
 Datenschutzerklärung
 Kontakt / Impressum
 Suchen ...
Fluglärm-Überwachung
   
Verwandte Dokumente / Beiträge:
   Fluglärm-Info im Internet Fluglärm-Info im Internet   von: cf [2015-07-01]
Wo finden Sie Informationen zur aktuellen Fluglärmbelastung um den Flughafen Frankfurt?
Wer sich über den Fluglärm im Rhein-Main-Gebiet informieren will, findet inzwischen eine gute Auswahl an Informationen im Internet. Wir sagen Ihnen, wo Sie was finden
   DFLD weist Weg in die Zukunft des FluglärmmonitoringsDFLD weist Weg in die Zukunft des Fluglärmmonitorings  von: Deutscher Fluglärmdienst (DFLD) [2006-11-27]
Erstmals Verknüpfung von Flugspuren und Fluglärm (PM vom 27.11.2006)
Der DFLD setzt neue Standards beim Fluglärm-Monitoring: jetzt sind erstmals Verknüpfung von Flugspuren mit gemessenen Lärmwerten möglich.
   * Flugspuren vom Frankfurter Flughafen im Internet ** Flugspuren vom Frankfurter Flughafen im Internet *  von:  zufrieden cf [2005-07-16]
Verfolgen Sie den Weg der Flugzeuge am PC
Wann und wo fliegen die Flugzeuge? Ab heute stellt die DFS Flugspuren vom Frankfurter Flughafen im Internet zur Verfügung. Der Weg der Flugzeuge kann "live" - mit 30 Minuten Verzögerung - oder anhand der Flugspuren verfolgt werden.
   ZRM FluglärmkartenZRM Fluglärmkarten  von: Initiative Zukunft Rhein-Main [2015-11-22 22:00]
Die im Projekt "Kommunales Fluglärmmonitoring" der Initiative "Zukunft Rhein Main" (ZRM) in Zusammenarbeit mit dem DFLD erstellten Fluglärmkarten für das gesamte Rhein-Main-Gebiet und für alle beteiligten Kommunen sind jetzt im Internet verfügbar.
   ZRM stellt neues Verfahren zur Fluglärmberechnung vorZRM stellt neues Verfahren zur Fluglärmberechnung vor  von: cf [2015-10-25 15:00]
Die Initiative "Zukunft Rhein-Main" hat gemeinsam mit dem Deutschen Fluglärmdienst die ersten Ergebnisse ihres Projekts zum "kommunalen Fluglärmmonitoring" vorgestellt.
   DFLD: Fluglärm auch weiterhin sichtbar machen!DFLD: Fluglärm auch weiterhin sichtbar machen!  von: Deutscher Fluglärmdienst (DFLD) [2011-01-11 18:51]
Pressemitteilung vom 05.01.2010
Die Landesregierung wird scheitern, mit Hilfe des "Umwelthauses" den Fluglärm zu verschleiern, meint der neue Vorsitzende des DFLD Martin Kessel. Der DFLD wird auch 2011 objektive Daten anbieten.
   DFLD zum neuen Fluglärmmonitoring DFLD zum neuen Fluglärmmonitoring   von: Deutscher Fluglärmdienst (DFLD) [2015-10-27]
Der DFLD verteidigt seine kürzlich vorgestellte neue Methode zur Fluglärmberechnung gegen unberechtigte Kritik.
   Städte und Gemeinden berechnen Fluglärm selbstStädte und Gemeinden berechnen Fluglärm selbst  von: cf [2010-10-05]
Was macht der Flughafen mit der Gesundheit?
In der Initiative "Zukunft Rhein-Main" (ZRM) zusammengeschlossene Städte und Gemeinden greifen zur Selbsthilfe: gemeinsam mit dem DFLD haben sie ein eigenes Fluglärmmonitoring gestartet.
   Fluglärm-Info im Internet: die "offiziellen" Daten bei FraportFluglärm-Info im Internet: die "offiziellen" Daten bei Fraport  von: cf [2015-09-01]
Infoservice Fluglärm liefert Lärmwerte, Karten und Statistiken
Beim Fraport "Infoservice Fluglärm" findet man die "amtlichen" Fluglärm-­Daten, Statistiken zur Flugrouten-­Belegung und Betriebsrichtungs-Verteilung, eine Live-Darstellung der Lärm-Messwerte und eine interaktive Karte zur Anzeige aller relevanten Werte.
   Fluglärminfo beim Forum Flughafen und RegionFluglärminfo beim Forum Flughafen und Region  von: cf [2015-10-01]
Beim Forum Flughafen und Region bzw. beim Umwelt- und Nachbarschaftshaus finden sich diverse Informationen zum Fluglärm. Eine Übersicht finden Sie HIER (neue Version, Stand 2015).
   Fluglärminfo beim Umwelt- und Nachbarschaftshaus des FFR (bis 2011) Fluglärminfo beim Umwelt- und Nachbarschaftshaus des FFR (bis 2011)   von: cf [2011-03-15]
Seit dem 1. März 2011 ist das neue Fluglärmmonitoring beim Forum Flughafen und Region online. Welche Informationen finden Sie dort?
   BBI: Irritierende Pressemitteilung der FluglärmkommissionBBI: Irritierende Pressemitteilung der Fluglärmkommission  von: Bündnis der Bürgerinitiativen [2017-08-27]
Das Bündnis der Bürger­initiativen widerspricht einigen Aussagen in der Presse­mitteilung der Fluglärm­kommission zur Sitzung über das DFLD-Fluglärm­monitoring.
   Bretzenheim: Neue Fluglärm-Messstation komplett aus Bürger-Spenden finanziert Bretzenheim: Neue Fluglärm-Messstation komplett aus Bürger-Spenden finanziert   von: Stadt Mainz [2013-02-21 21:55]
Pressemitteilung vom 21.02.2013
Die "Initiative gegen Fluglärm Mainz" weihte heute die neue Messstation ein. OB Ebling und Umweltdezernentin Eder loben das vorbildliche Engagement.
   Fluglärmkommission: Lärm­berechnung auch auf der Grundlage von Flug­spuren möglichFluglärmkommission: Lärm­berechnung auch auf der Grundlage von Flug­spuren möglich  von: Fluglärmkommission Frankfurt [2017-08-16 22:24]
Pressemitteilung Fluglärmkommission Frankfurt vom 16.08.2017
Die Fluglärm­kommission befasste sich auf einer Sondersitzung mit der von der ZRM und dem DFLD entwickelten Methode zur Berechnung des Fluglärms auf der Grundlage der tatsächlich geflogenen Flugspuren.
   Mainz: Fluglärm-Messdaten sprechen BändeMainz: Fluglärm-Messdaten sprechen Bände  von: Stadt Mainz [2011-07-14]
Pressemitteilung vom 14.07.2011
An der neuen Fluglärm-Messstation Weisenau liegen Mittelwerte und Einzelschall-Ereignisse bereits heute weit über Maximalwerten der Mediation
   Fluglärm-Messstation der Fraport misst Belastungen im Ortsteil Mainz-LerchenbergFluglärm-Messstation der Fraport misst Belastungen im Ortsteil Mainz-Lerchenberg  von: Stadt Mainz [2011-06-30]
Pressemitteilung vom 30.06.2011
Fraport hat gestern im Ortsteil Mainz-Lerchenberg auf einem Gebäude des ZDF eine Fluglärm-Messstation installiert.
   Initiative "Zukunft Rhein-Main" bekräftigt Forderung nach NachtflugverbotInitiative "Zukunft Rhein-Main" bekräftigt Forderung nach Nachtflugverbot  von: Initiative Zukunft Rhein-Main [2010-10-06]
Pressemitteilung vom 06.10.2010
Die Initiative "Zukunft Rhein-Main" (ZRM) zeigte sich auf ihrer jüngsten Sitzung entschlossen, die Menschen der Region vor den Belastungen durch den Flughafenausbau zu schützen. Landrat Will tritt für Enno Siehr ins Sprechergremium ein.
Dokumente/Seiten außerhalb dieser Internetpräsenz:
    Immer mehr "Radarspuren live" im Internet 
Heute noch exclusives Extra - morgen Standard an allen großen Flughäfen?
Heute noch exclusives Extra - morgen Standard an allen großen Flughäfen?
   
Ihre Meinung ist uns wichtig !
Bitte schicken Sie uns daher =>  Feedback.
Lese-Empfehlung: